Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (univ.), Master of Science, Master of Engineering (4. QE)
Flyer (3,6 MB, PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (FH), Bachelor of Science, Bachelor of Engineering (3. QE)
Flyer (2,0 MB, PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Informationen für Bewerber der 2. QE Wasserwirtschaft (Flussmeister-Anwärter und Techniker)
Flyer (2,4 MB, PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Stellenangebote

 

Aktuelle Stellenausschreibung:

Diplom-Ingenieure/innen (FH) oder Bachelor-Absolventen/innen der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Qualifikation

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für den Aufgabenbereich „Wasserbau“ eine/n Dipl.-Ing.(FH) oder Bachelor-Absolventen/in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Mitarbeiter/innen mit vergleichbarer Qualifikation

Hauptaufgaben:
« Hydraulische Berechnungen zur Ermittlung von Überschwemmungsgebieten
« Hydraulischer Nachweis von geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen
« Vorbereiten der Unterlagen zur rechtlichen Festsetzung von ermittelten Überschwemmungsgebieten
« Begleitung des Verfahrens zur Festsetzung von Überschwemmungsgebieten, welches vom zuständigen Landratsamt durchgeführt wird
« Ermitteln von Überschwemmungsgebieten, auch an Wildbächen (Wildbachgefährdungsberei-che)
« Grundlagenerhebung zur Ermittlung von Wildbachgefährdungsbereichen (Hydrologische Untersuchung, Untersuchung des Geschiebetransports)
« Vorbereitung, Durchführung und Betreuung von Vergaben zur Ermittlung von Wildbachgefähr-dungsbereichen


Voraussetzungen:
« Solides Fachwissen, das Sie sicher anwenden können – Berufspraxis ist keine Voraussetzung
« Team- und Koordinierungsfähigkeit, selbstständiges, verantwortungsvolles und systematisches Arbeiten
« Bereitschaft zur Weiterbildung und zur zügigen Einarbeitung in fachliche Belange
« Verbindliches, sicheres Auftreten und Kommunikationsgeschick
« Führerschein der Klasse B und Außendienstbereitschaft
« Erfahrung in der hydraulischen Modellierung (insbesondere mit den Programmen SMS und Hydro_As) und im Umgang mit GIS-Anwendungen (ArcMap) sind von Vorteil


Wir bieten:
« eine qualifizierte und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Bezug zur Umwelt
« ein motiviertes Team
« einen modernen Arbeitsplatz mit Aufstiegsmöglichkeiten
« gleitende Arbeitszeit
« interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
« Eingruppierung in den TV-L
« grundsätzliche Möglichkeit den Vorbereitungsdienst der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachgebiet Wasserwirtschaft mit Einstieg in der dritten Qualifikationsebene abzuleisten
« Selbstverständlich werden Sie in Ihre neuen Aufgaben von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen gut eingearbeitet


Sonstiges:
Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern die Wahrnehmung der Aufgaben durch beispielsweise Job-Sharing ganztags gesichert ist.
Im Sinne des Gleichstellungsgedankens werden Frauen zu einer Bewerbung ermutigt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich Willkommen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausschreibende Behörde (entspricht Beschäftigungsort):
Wasserwirtschaftsamt Weilheim
Pütrichstraße 15
82362 Weilheim i.OB
http://www.wwa-wm.bayern.de

Ansprechpartner:
Für allgemeine und tarifrechtl. Fragen:
Herr Wild
Tel: 0881 182 128
Email: jonas.wild@wwa-wm.bayern.de

Für fachliche Fragen:
Frau Frank
Tel: 0881 182 209
Email: sigrun.frank@wwa-wm.bayern.de

Erbetene Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungsunterlagen in schriftlicher Form an o.g. Adresse oder vorzugsweise in elektronischer Form an bewerbungen@wwa-wm.bayern.de (zusammengefasst in einem PDF, nicht größer als 5 MB)

Besetzungszeitpunkt:

01.01.2019

Bewerbungsfrist:
05.10.2018

>>> Weitere Informationen und Download der Stellenanzeige als PDF-Dokument


 

Fortlaufende Stellenausschreibung:


Bachelor-Absolvent/in der Fachrichtungen Bauingenieurwesen oder Umweltsicherung oder vergleichbarer Studiengang

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim sucht fortlaufend für den Gewässer-, Grundwasser- und Bodenschutz Bachelor-Absolventen der Fachrichtungen Bauingenieurwesen oder Umweltsicherung bzw. Absolventen vergleichbarer Studiengänge.

Hauptaufgaben:
« Vollzugsaufgaben im Rahmen der technischen Gewässeraufsicht und der
Bodenschutzgesetze
« Mitwirken bei Stellungnahmen zu Bauleitplanungen und Bauvorhaben
« Begutachtung und Überwachung von Kiesgruben
« Begutachtung von Anlagen zur Niederschlagswasserbeseitigung
« Stellungnahmen zu Immissionsschutzverfahren
« Sondereinsatze bei Gewässerverunreinigungen
« Ermitteln der Ursachen von Grundwasserverunreinigungen und fachliche Begleitung deren Beseitigung
« Vorsorgen fur Grundwasser und Oberflächengewässer
« Beraten der Kommunen

Voraussetzungen:
« Solides Fachwissen und dessen sichere Anwendung
« Selbständiges und systematisches Arbeiten
« Team- und Koordinierungsfahigkeit, Belastbarkeit
« Bereitschaft zur Weiterbildung und zur zügigen Einarbeitung in fachliche Belange
« Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
« Aussendiensttauglichkeit, Pkw-Führerschein
« Wünschenswert ist Erfahrung in der Umweltverwaltung

Wir bieten:
« eine qualifizierte und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Bezug zur Umwelt
« einen modernen Arbeitsplatz mit Aufstiegsmöglichkeiten
« gleitende Arbeitszeit
« interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
« Zunächst Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TV-L
« grundsatzliche Möglichkeit den Vorbereitungsdienst der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachgebiet Wasserwirtschaft mit Einstieg in der dritten Qualifikationsebene abzuleisten.


Sonstiges:
Die Stelle ist teilzeitfahig, sofern die Wahrnehmung der Aufgaben durch beispielsweise Job-Sharing ganztags gesichert ist.

Im Sinne des Gleichstellungsgedankens werden Frauen zu einer Bewerbung ermutigt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich Willkommen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausschreibende Behörde (entspricht Beschäftigungsort):
Wasserwirtschaftsamt Weilheim
Pütrichstrasse 15
82362 Weilheim i.OB
http://www.wwa-wm.bayern.de


Ansprechpartner:

Frau Fischer
Tel: 0881 182 122

Erbetene Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungsunterlagen in schriftlicher Form an o.g. Adresse oder vorzugsweise in elektronischer Form an bewerbungen@wwa-wm.bayern.de (zusammengefasst in einem PDF, nicht grösser als 5 MB)

Besetzungszeitpunkt / Bewerbungsfrist: offen

>>> Weitere Informationen und Download der Stellenanzeige als PDF-Dokument