Stellenangebote

 

Stellenausschreibung


Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim bietet im Rahmen einer zweijährigen Mitarbeit im Bereich der technischen Gewässeraufsicht die Möglichkeit, wesentliche Kenntnisse und Fähigkeiten
für die Anerkennung als privater Sachverständiger (PSW - Überwachung von Abwasseranlagen) zu erwerben. Im Anschluss an die Tätigkeit im Wasserwirtschaftsamt kann dann, bei entsprechender Eignung, das Anerkennungsverfahren zum PSW durchlaufen werden.

>>> Nähere Informationen und Download der Stellenanzeige als PDF-Dokument



Stellenausschreibung


Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor-Absolventen/in der Fachrichtung
Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Qualifikation

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für den Aufgabenbereich „Wasserbau“ eine/n Dipl.-Ing.(FH) oder Bachelor-Absolventen der
Fachrichtung Bauingenieurwesen oder eine/n Mitarbeiter/in mit vergleichbarer Qualifikation

Hauptaufgaben:
- Ermitteln von Überschwemmungsgebieten insbesondere an Wildbächen
(Wildbachgefährdungsbereiche)
- Grundlagenerhebung zur Ermittlung von Wildbachgefährdungsbereichen
(Hydrologische Untersuchung, Untersuchung des Geschiebetransports)
- Hydraulische Berechnungen zur Ermittlung von Überschwemmungsgebieten
- Vorbereitung, Durchführung und Betreuung von Vergaben zur Ermittlung von
Wildbachgefährdungsbereichen
- Hydraulischer Nachweis von geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen
- Vorbereiten der Unterlagen zur rechtlichen Festsetzung von ermittelten Überschwemmungsgebieten
- Begleitung des Verfahrens zur Festsetzung von Überschwemmungsgebieten
- Planung, Vorbereitung und Organisation der Bauvorhaben

Voraussetzungen:
- Solides Fachwissen und dessen sichere Anwendung
- Selbständiges und systematisches Arbeiten
- Team- und Koordinationsfähigkeit, Belastbarkeit
- Bereitschaft zur Weiterbildung und zur zügigen Einarbeitung
- Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
- Außendiensttauglichkeit, Pkw-Führerschein
- Erfahrung in der hydraulischen Modellierung (insbesondere mit den Programmen
SMS und Hydro_As) und im Umgang mit GIS-Anwendungen (ArcMap) sind von
Vorteil


Wir bieten:
- zunächst befristete Einstellung für zwei Jahre mit Eingruppierung in den TV-L
- eine qualifizierte und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Bezug zur Umwelt
- einen modernen Arbeitsplatz mit Aufstiegsmöglichkeiten
- gleitende Arbeitszeit
- interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- grundsätzliche Möglichkeit, den Vorbereitungsdienst der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachgebiet Wasserwirtschaft mit Einstieg in der dritten Qualifikationsebene abzuleisten

Ausschreibende Behörde und Beschäftigungsort:
Wasserwirtschaftsamt Weilheim, Pütrichstraße 15, 82362 Weilheim
poststelle@wwa-wm.bayern.de

Besetzungszeitpunkt:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Teilzeitfähigkeit:
Die Stellen sind teilzeitfähig, sofern die Wahrnehmung der Aufgaben durch beispielsweise
Job-Sharing ganztags gesichert ist.

Ansprechpartner:

Fachlich: Frau Frank, Tel.: 0881/182-209. E-Mail: sigrun.frank@wwa-wm.bayern.de
Verwaltung: Herr Jocher, Tel.: 0881/182-114, E-Mail: norbert.jocher@wwa-wm.bayern.de

Erbetene Bewerbungsunterlagen:
Elektronische oder schriftliche Bewerbung an unsere Adresse.

Adresse für Bewerbungen:

Wasserwirtschaftsamt Weilheim, Pütrichstraße 15, 82362 Weilheim.

Bewerbungsschluss:
19.06.2017


Weitere ergänzende Angaben:

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung
bevorzugt. Um der Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern gerecht zu
werden, besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

>>> Zum Download der Stellenanzeige als PDF-Dokument



Regierung von Oberbayern



Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde im Herzen Münchens mit ca. 1600 Mitarbeitern. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Wir suchen spätestens zum 01.01.2018 vier

Diplom-Ingenieure/innen (FH) oder Bachelor of Science/ Engineering des Studiengangs Bauingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge, vorzugsweise Schwerpunkt Wasserbau, für unsere Wasserwirtschaftsämter in Rosenheim und Weilheim

>>> Zum Download der Stellenanzeige als PDF-Dokument


 


Bachelor-Absolventen/in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Qualifikation

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim sucht für die Planung und Durchführung von wasserbaulichen Maßnahmen des Hochwasserschutzes
Bachelor-Absolventen der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Mitarbeiter/innen mit vergleichbarer Qualifikation

Aufgaben:
 Planung, Vorbereitung und Organisation von Wasserbauvorhaben an großen Gewässern und an Wildbächen
 Mitwirken bei der Schaffung der öffentlich-, privat- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen für die Umsetzung der Maßnahmen
 Vorbereitung und Durchführung der Vergaben von Planungs- und Bauleistungen
 Durchführung von VOF-Verfahren
 Einholung von verwaltungsinternen Genehmigungen
 Betreuung von externen Planungsbüros

Voraussetzungen:
 Solides Fachwissen und dessen sichere Anwendung
 Selbständiges und systematisches Arbeiten
 Team- und Koordinierungsfähigkeit, Belastbarkeit
 Bereitschaft zur Weiterbildung und zur zügigen Einarbeitung in fachliche Belange
 Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
 Außendiensttauglichkeit, Pkw-Führerschein
 Von Vorteil sind vertiefte Kenntnisse im Bereich Vergabe (insbesondere VOF), Hydraulik, Vermessung und im Umgang mit geografischen Informationssystemen (GIS)
 Auch Studienabgänger/innen ohne Berufspraxis sind willkommen. Sie werden innerhalb des Teams von erfahrenen Kollegen eingearbeitet.


Wir bieten:
 eine qualifizierte und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Bezug zur Landschaft
 Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Eingruppierung in die Entgeltordnung zum TV-L
 grundsätzliche Möglichkeit den Vorbereitungsdienst der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachgebiet Wasserwirtschaft mit Einstieg in der dritten Qualifikationsebene abzuleisten.

Ausschreibende Behörde:
Wasserwirtschaftsamt Weilheim , Pütrichstraße 15, 82362 Weilheim i.OB
http://www.wwa-wm.bayern.de

Ansprechpartner:
Herr Jocher, Tel.: 0881/182-114, E-Mail: norbert.jocher@wwa-wm.bayern.de.

>>> Zum Download der Stellenanzeige als PDF-Dokument



Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (univ.), Master of Science, Master of Engineering (4. QE)
Flyer (3,6 MB, PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (FH), Bachelor of Science, Bachelor of Engineering (3. QE)
Flyer (2,0 MB, PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Informationen für Bewerber der 2. QE Wasserwirtschaft (Flussmeister-Anwärter und Techniker)
Flyer (2,4 MB, PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)